2016

Aktuell engagieren sich mehr als 400 Aktive Bürger bei sozialen Aufgaben im Landkreis ehrenamtlich.

So zum Bespiel etwa 110 Aktive Bürger als Lesepaten im Kindergärten oder als Leselernhelfer im Schulen. Mehr als 50 Aktive Bürger sind bei der Lichtenfelser Tafel plus und bei der Burgkunstadter Tafel im Einsatz. Bei der Seniorenbetreuung sind etwa 50 Bürger aktiv.
20 engagieren sich im Rahmen der Behindertenbetreuung. Mehr als 150 Bürger haben sich für die Flüchtlingsbetreuung gemeldet und erledigen dort verschiedenste Aufgaben.
Darüber hinaus sind Aktive Bürger mit unterschiedlichsten ehrenamtlichen Aufgaben im Landkreis betreut.

Die Bürgerstiftung unterstützt finanziell das Projekt "Meilenstein"

Zurück